SAGA Crescent & Cross

  • Noch nicht fertig

    SAGA - Crescent & Cross



    SAGA Crescent & Cross ist das neue Werk aus dem Haus "Studio Tomahawk" / Gripping Beast, und um gleich Zweifel auszuräumen: Nein, es ist nicht einfach eine neue Erweiterung wie zum Beispiel "The Raven's Shadow" für SAGA "Dark Ages", sondern es handelt sich um die kompletten Regeln inklusive neuer Fraktionen , den dazugehörigen Battleboards und neuen Missionen. Aber alles der Reihe nach

    Das Buch und die Aufmachung



    Das Buch kommt in einer deutlich aufwendigeren Aufmachung daher als noch die SAGA Dark Ages Regeln. Die 120 Seiten Regeln, ja 120 Seiten!, sind wie auch schon die Übersetzung der SAGA Regeln ins deutsche, in einem Hardcover eingelassen. Das Buch ist durchgängig in Farbe und wird immer wieder durch schöne Bilder mit Miniaturen aufgelockert. Durch die Regeln werden wir auch diesmal wieder von Ragnar begleitet der immer wieder Tipps und Regelerklärungen für uns hat, diesmal ist er aber nicht alleine, er wird von dem Gelehrten Hashim Ibn Khalid Ibn Abad unterstützt.

    Die Regeln



    Die ersten Seiten des Buches behandeln, wie auch schon in den C&C DA Regeln, Grundlegende Dinge wie zum Beispiel "Was benötige ich alles zum spielen", Truppenarten, Basengrößen und und und. An der Stelle "Was benötige ich alles zum spielen", sei noch erwähnt das es auch diesmal wieder neue Würfelsets gibt, aber nun nur 2 Sets und nicht 4 wie in den "Dark Ages", und auch wieder befindet sich im Buch eine Umrechnungstabelle um normale W6 benutzen zu können. Alternativ kann man aber auch im Forum von Studio Tomahawk die Symbole der Würfel herunterladen, ausdrucken und damit eigene Würfel bekleben.

    Die eigentlichen Regeln beginnen mit der "Order Phase", der Phase in der die Würfel auf dem Battleboard abgelegt werden, den Truppen ihre Befehle für die Schlacht gesagt bekommen. An dieser Stelle werden auch die Battleboards erklärt und Hashim Ibn Khalid Ibn Abad erscheint nach jedem Bereich und gibt eine hilfreiche Übersicht.

    Auf die Befehlsphase folgt die "Activation Phase".



    khjh


    Pro & Contra

    Achtung, der BBCode wurde mit der alten Syntax aufgerufen.
    Die Syntax hat sich mit der aktuellen Version geändert. Für einen Punkt in der Pro-Contra-Liste muss diesem ein [+][-] oder [*] voran geststellt werden

    + leichte Regeln, aber durch die Battleboards "schwer" zu meistern
    + Regeln inzwischen auch auf Deutsch
    + Zum spielen werden nicht viele Miniaturen benötigt
    + Auch der Platz zum Spielen, 120*90cm ist überschaubar.
    + Die Battleboards bringen frischen Wind in die Tabletop Welt
    Macht
    am meisten Spaß mit den Völkerspezifischen Würfeln, die sind aber
    relativ teuer. Es geht aber auch mit normalen W6, sieht dann aber nicht
    so gut aus.
    - Kann keinen finden

    1.424 mal gelesen