Team Yankee Russen

      Team Yankee Russen

      Hier die ersten Bilder meiner neuen Team Yankee Russen Armee.
      Inzwischen hab ich alle Modelle zusammengeklebt und mit dem Sowjet Spray grundiert.
      Die Infanterie dazu ruht noch in der Packung. Da die Farben für meine Russen noch geliefert werden,
      muss die weitere Bemalung erstmal noch warten. Dafür kommt jetzt als Nächstes die Bundeswehr dran.

      Als Besonderheit meiner Armee hab ich zwei Artillerie Einheiten zu je 6 Modellen aufgestellt.
      Die Oberteile der BMP1 bzw. 2 habe ich extra nicht auf die Bodenwanne aufgeklebt,
      sodass ich jederzeit zwischen den beiden Schützenpanzermodellen wechseln kann.
      Dateien
      • DSC02827.JPG

        (160,43 kB, 44 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02828.JPG

        (152,76 kB, 34 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02830.JPG

        (144,87 kB, 36 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      ja, eventuell klebe ich in die BMPs noch nen Magneten rein.
      Magnete muss ich mir eh noch ein paar bestellen. Diese Neodym Magnete
      gibt es ja überall zu kaufen.

      Bei den Flugständern hab ich außerdem auch größere, stärkere Magnete reingeklebt*
      Ich hab dazu UHU Kontakt Kraftkleber benutzt; das hält sehr gut.
      UHU Repair soll für übrigens zum Kleben von Magneten optimal sein

      *In der Originalpackung sind 1mm (Höhe) x 5mm (Dürchmesser) Magnete drin
      Ich hab stattdessen 5 mm mal 5mm aus meinen Restbeständen benutzt.
      und zwar sowohl in den Ständer als auch in die Unterseite der Flugmodelle.
      nur für die Rotoren hab ich die dünnen Original Magnete verwendet.

      Das Gute an der Zeitepoche "Cold War" ist, dass man sein vorhandenes Tabletop Gelände (Wälder, Hügel, Kornfelder, Flüsse, napoleonische Bauernhöfe) benutzen kann. Man braucht sich nur noch ein paar moderne Gebäude und ein paar Strassen zu basteln.
      Inzwischen hab ich auch die Bundeswehr zusammengebaut und grundiert.
      Hier die Bilder einer ersten Testschlacht mit den grundierten Figuren.

      Man möchte ja wissen, in welche Richtung man die Armeen noch optimieren kann,
      bevor man mit dem Bemalen anfängt und nicht schon vorher alle denkbaren Armeevarianten kaufen.
      Dateien
      • DSC02862.JPG

        (146,27 kB, 18 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02863.JPG

        (140,62 kB, 18 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02864.JPG

        (148,3 kB, 21 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02865.JPG

        (155,26 kB, 23 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02866.JPG

        (154,76 kB, 22 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02867.JPG

        (142,04 kB, 23 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Ja, die Wälder sind aus Bauschaum.
      und dann einfach am Rand der Wälder Zahnstocher auf der Unterseite reingesteckt
      und mit einem Tropfen Leim festgeklebt.

      Die Oberfläsche der Wälder hab ich mit ner Weizenkleie Kleister Mischung
      eingematscht. Andere Wälder dieser Art hab ich stattdessen auch mal mit
      eingefärbtem Schaumstoffresten (im Mixer zerkleinert) beflockt.
      Das sieht noch besser aus.

      Theoretisch hätte ich die Wälder auch kleiner machen können
      und dann auf Dreibeine aus Zahnstöchern stecken können.
      (wie bei den Bäumen für 28mm in meinem Samurai Post)
      Dann kann man sie auch auf nen Hügel stellen, ohne dass ein Baumstamm in der Luft hängt.
      Dateien
      • DSC02873.JPG

        (150,71 kB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02874.JPG

        (146,55 kB, 24 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ALEXANDER“ ()

      Inzwischen haben die Einheiten der Bundeswehr ihren ersten Grundtarnanstrich erhalten.
      Die Modelle bekommen natürlich demnächst noch eine Schicht trockengebürsteten Staub
      obendrauf, damit sie nicht ganz so neu aussehen.

      Spielt hier eigentlich noch jemand TY außer mir? Speziell in NRW?
      bzw. bräuchte jemand noch einzelne Modelle,
      die es sonst nur in einer Großpackung gibt?
      Dateien
      • DSC02879.JPG

        (153,06 kB, 24 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02881.JPG

        (148,08 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02883.JPG

        (151,81 kB, 22 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02884.JPG

        (152,35 kB, 22 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Die sehen doch schon recht gut aus :thumbup: !
      Ich persönlich kenne leider niemanden, der TY spielt. Die Regeln werden wohl fast identisch zu FoW sein?? Ich habe mal ein Spiel gesehen (youtube?? glaube ich).
      Mich persönlich konnte es nicht wirklich begeistern. Ich frage aber bei uns noch einmal in der Spielerschaft nach :) .

      Parmenion
      Inzwischen sind die Ketten und Räder bemalt
      und die Modelle haben anschließend ne Staubschicht erhalten.

      Die anschliessende 60 Punkte Schlacht war ein reines Gemetzel auf beiden Seiten.
      In der ersten Runde konnte die BW zwar viele Russkis ausschalten,
      die Leopards 1 sind den T72 jedoch schwer unterlegen und
      die Hinds haben den Leos 2 einfach in den Rücken geschossen.
      Die Tornados haben es tatsächlich geschafft trotz drei Versuche
      ihren Range in zu versemmeln und sind deshalb ohne Bombenabwurf wieder weggeflogen.
      Am Ende standen am Boden nur noch ein Leopard 1 und zwei Luchse.
      Dateien
      • DSC02887.JPG

        (147,92 kB, 16 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02888.JPG

        (152,27 kB, 15 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02890.JPG

        (147,56 kB, 15 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02892.JPG

        (158,37 kB, 14 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Zwar ist es aus Zeitmangel mit der Bemalung der Modelle nicht so recht weiter gegangen
      dafür gibt es aber heute Bilder des neu zusammengebauten Geländes zu sehen.
      Dateien
      • DSC02898.JPG

        (156,31 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02899.JPG

        (160,8 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02900.JPG

        (158,4 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02901.JPG

        (145,17 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02902.JPG

        (138,77 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02903.JPG

        (145,72 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02904.JPG

        (142,97 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02905.JPG

        (151,11 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02906.JPG

        (139,29 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Das sieht gut aus. Wo gibt es solche Strommasten?
      Gruß

      Riothamus

      Bemalte Miniaturen 2017:

      54 mm: 24 x kindgerechte Grundbemalung von Cowoys und Indianern (Der Rest hatte Farbe.)
      28mm: 21 Schafe, 1 Hund, 2 Zivilisten
      Reiskörner: 400 Infanteristen v1.0 (7 Regimenter), davon v2.0: 268 Infanteristen (4 Regimenter)
      1 Schneller Raumkreuzer Orion VIII 10 cm Durchmesser

      Bemal- und Bastelzeit ab März 2017: 26 h
      Die Gebäude sind von TT Combat. (World War Scenics)
      Der Internetshop von Drachental in Düsseldorf
      hat jetzt sogar schon die Shop Sets und Ruined Shop sets im Angebot.
      World War Scenics - Drachental
      11,25 Euro für 6 Gebäude ist doch günstig ;)

      Der Strommast ist von 4Ground im 15mm Masstab
      15mm Maßstab - FantasyWelt.de | Tabletopshop | Brettspielshop | Rolle
      von denen hab ich auch noch Tschechenigel, Telefonmasten und Zäune kauft,
      die ich aber noch zusammenbauen muss.

      Ich vergass zu sagen das einige neue Team Yankee modelle dazugekommen sind
      daher auch noch deren frische grüne Grundierung

      Die Objektiv Marker sind selbstgemacht.
      (bedrucktes Etikettenpapier auf Pappbase)
      Heute sind endlich meine restlichen TY Modelle und insbesondere die Russen Farbe angekommen.
      In der nächsten Zeit geht es also wieder mit Anmalen weiter.

      Hier die letzten Bilder unserer heutigen Schlacht.
      Ich hab mir, wie man sieht, inzwischen ein paar Öltanks aus ehemaligen Nuss-Blechbüchsen hergestellt. :D
      Dateien
      • DSC02907.JPG

        (155 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02908.JPG

        (143,22 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02909.JPG

        (148,9 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02910.JPG

        (136,84 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02911.JPG

        (143,59 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02912.JPG

        (147,58 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Inzwischen ist die Bundeswehr so gut wie fertig.
      Einzig die Panzerbesatzungen, die aus den Luken herauschauen,
      müssen noch bemalt werden.

      Hier ein paar schöne Bilder
      Dateien
      • DSC02927.JPG

        (151,6 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02929.JPG

        (157,79 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02930.JPG

        (150,5 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC02926.JPG

        (146,58 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )