Sturmtigers Mannen

      Sauber!*

      Und Du hast "nur" drei T-34/85 gebaut ( hattest Du denn von denen nicht schon zwei in der Hinterhand? ),
      was hinhaut, darfst Du ja auch schließlich nicht mehr als drei Fahrzeuge/Geschütze mit Kanonenfaktor 9+.

      Damit hast Du bei PSC noch drei Panzertürme übrig für ausgebaute Stellungen ( ob nun mehr oder weniger improvisiert ) beider Seiten und/oder ggf. sogar der Finnen.

      Natürlich nicht bis zum Wochenende, logisch! :)

      Ariovist

      *ich persönlich mag ja Xenas Stil mit Gebrauchsspuren lieber, aber natürlich nur Geschmacksfrage!
      Gold is for the mistress -- silver for the maid --
      Copper for the craftsman cunning at his trade.
      "Good!" said the Baron, sitting in his hall,
      "But Iron -- Cold Iron -- is master of them all."
      R, Kipling
      Danke, mein Lieber.

      Das mit den Spuren hab ich schon gepröbelt. Da muss ich nochmal nen neuen Anlauf nehmen.

      Damit Marc Aurel seinen Einsatz nicht verliert, habe ich schomma a weng draufgehalten. Das Offizierskorps der Rotarmisten ist fertig. Hab zwei der Offze ein Mädel als "Runner" spendiert. Vielleicht haben die auch ein paar Fiebertabletten für unsern Riothamus im Handtäschle.

      Der Rest Rotarmisten ist angefangen und läuft hier in Hemd und Hose quer durch die Bekleidungskammer. Ein Saustall ist das hier... Tiefstes Sibirien!

      Als Base habe ich mir gedacht, sollte man in Trümmern rumstiefeln. Wie ich gelesen habe, haben die Sveroboj dort alles kurz und klein geschossen, was nach Widerstand aussah.

      Alles über mein Hobby auf meinem Online-Zuhause: pink-unicorn.tv.
      Das Videos zu unserem letzten PBI-Spieletag am 21.10.2017.
      8o
      Uiii - NKWD Truppen!

      Das ist das Innenministerium - huch!

      Entweder Grenztruppen oder "interne Sicherheit" - die haben natürlich auch Kampfeinsätze gesehen - ich stufe diese Dominanz als eher unglücklich ein.*

      Hier drum herum kann man Abbildungen finden - hast eh schon PN.

      Ariovist

      *Kommisar Tartaroff ist bei mir der Kontrast zu den aufopferungsvoll kämpfenden Matrosen.
      Und der ist mehr symbolisch präsent!
      Gold is for the mistress -- silver for the maid --
      Copper for the craftsman cunning at his trade.
      "Good!" said the Baron, sitting in his hall,
      "But Iron -- Cold Iron -- is master of them all."
      R, Kipling
      Ja, was machen wir denn da, lieber Ariovist?

      Ich habe die Herren schon benachrichtigt. So rechte Lust, die NKWD-Kluft auszuziehen, haben die Brüder aber nicht. Da müssten sie nämlich im Feinripp ins Gefecht ziehen. Dies wiederum hätte eventuell einen gewissen Charme. Die Deutschen würden ihre Stellungen durch lautes Gelächter verraten und kämen vor lauter Bauchhalten vor Lachen nicht zum Schießen. Ist Feinripp etwa die bislang unentdeckte russische Geheimwaffe, mit welcher die Rote Armee den WKII gewann?
      Alles über mein Hobby auf meinem Online-Zuhause: pink-unicorn.tv.
      Das Videos zu unserem letzten PBI-Spieletag am 21.10.2017.
      8o
      Guten Abend zusammen.

      ein paar erste Basen sind fertig geworden. Sie hechten ihren Offizieren hinterher durchs Trümmerfeld. Es ist das 271st Rifle Regiment der 10th NKVD Division, die es später bis nach Breslau gebracht hat, wie ich aus berufener Quelle erfahren habe. Da war Königsberg sicher auch nicht weit.
      8o

      - 8 SMG Trupps
      - 4 LMG Trupps

      Für die Farbexperten unter uns: Ich habe für die Haare einheitlich ein sehr dunkles Braun genommen. Ich hoffe, dass das 271st Rifle Regiment jetzt nicht ausgerechnet DAS Regiment mit blonden Schützen war.
      :D

      Bei den anderen Herren sind bereits Socken und Stahlhelme ausgeteilt, aber bevor die Uniform nicht vollständig ist und perfekt sitzt, kommen die nicht auf die Base... Für heute muss das reichen.

      Best

      Sturmi







      Alles über mein Hobby auf meinem Online-Zuhause: pink-unicorn.tv.
      Das Videos zu unserem letzten PBI-Spieletag am 21.10.2017.
      8o
      Das macht Hoffnung auf mehr - noch liegst Du für das Wochenende gut im Rennen, würde ich sagen.
      Daumen drücken durch Marc Aurel hilft also tatsächlich! :D

      Längerfristig wirst Du auch Gewehrschützen haben wollen, aber das kann ggf. ja auch bis nach dem Wochenende warten.

      Eventuell möchtest Du diskrete Erkennungzeichen für die verschiedenen Schützenzüge anbringen - Iatros hatte dann rechte hintere Ecke der Basis kleine Steinchen, linke hintere Ecke der Basis große Grasbüschel und so weiter - und nur die Schützenzüge brauchen ja eine Unterscheidung!

      Graf A und Willi verpassen ihren Zugführern sogar Namen - ich weiß auch so wer Müller, wer Meier und wer Schulze ist.
      ;)

      Ariovist

      Blond - nun ja, die Bevölkerung der Sowjetunion hat natürlich viele Völkerschaften anzuführen.
      Und Deiner Frau gegenüber hast Du jahrzehntelang beteuert, auf so etwas zu stehen! :)
      Ähem, die weiblichen Figuren sind ...? :P
      Gold is for the mistress -- silver for the maid --
      Copper for the craftsman cunning at his trade.
      "Good!" said the Baron, sitting in his hall,
      "But Iron -- Cold Iron -- is master of them all."
      R, Kipling
      Gude morsche,

      in der Bekleidungskammer wurde gestern doch länger getagt, als erwartet. Aber jetzt stehen die neuen Rekruten auf dem Exerzierplatz und führen ihre neuen Uniformen an die frische Luft.

      - 7 Rifle Trupps
      - 5 LMG Trupps
      - 4 Sniper

      Vor der Bekleidungskammer nimmt der Lärm ab. Ein paar Herren stehen aber noch an.












      Und hier die wackeren Sniperleins, diesmal von verschiedenen Seiten betrachtet.





      Alles über mein Hobby auf meinem Online-Zuhause: pink-unicorn.tv.
      Das Videos zu unserem letzten PBI-Spieletag am 21.10.2017.
      8o

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sturmtiger“ ()

      Sehr fein - wenn gleich Dein Output ( erwartungsgemäß ) erschreckend hoch ist.
      Marc Aurel wird also beim Rasieren heute vom Spiegelbild seinen Wetteinsatz haben wollen.

      Dabei ist ja bis Bad Kreuznach noch ein Tag hin....

      ( Wo sind denn all die Trümmerteile her, jetzt sage ja nicht, ach die, die habe ich gleich mitgebastelt! )

      Ariovist

      P.S.
      Falls Du die noch nicht lackiert hast, dürfen die Scharfschützen auf Berufskleidung hoffen, wenn Bad Kreuznach denn erst vorbei ist?
      Gold is for the mistress -- silver for the maid --
      Copper for the craftsman cunning at his trade.
      "Good!" said the Baron, sitting in his hall,
      "But Iron -- Cold Iron -- is master of them all."
      R, Kipling
      Salü Ariovist,

      für die Mauerteile haben wir hier Formen zum Gießen mit Gips. Das ist nicht so viel Arbeit.

      Die Berufskleidung der Sniper hatte ich erwogen. Eventuell mache ich mal eine Probe. Das Amöbenmuster ist nicht ganz so einfach hinzukriegen. Auch die bei den PSC-Figuren geformten Kleidungsstücke sehen dem Overall der edlen Sniperin in deiner Vorlage nicht ähnlich. Somit wäre das Amöbisieren der PSC-Figuren eine halbe Sache. Aber schauen wir mal, was die Zukunft und der Pinsel bringen.

      Den Tag bis Kreuznach brauche ich auch noch. DIe Granatwerfer-Teams und ihre Extra Rifles stehen noch im Feinripp vor der Bekleidungskammer... Und es ist frisch draußen!

      Best

      Sturmi
      Alles über mein Hobby auf meinem Online-Zuhause: pink-unicorn.tv.
      Das Videos zu unserem letzten PBI-Spieletag am 21.10.2017.
      8o
      Einen wunderschönen guten Morgen zusammen,

      gerade noch rechtzeitig zur Szenario wurde die vierte Aushebungswelle für das 271st Rifle Regiment der 10th NKVD Division eingekleidet. Ich darf vorstellen.

      7 Rifle Trupps



      4 SMG Trupps



      4 AT Trupps



      3 leichte 50mm Granatwerfer Trupps



      3 schwere 120mm Granatwerfer Trupps



      Damit sollte man Königsberg am Wochenende erobern können.

      Würde mich sehr freuen, ein paar von euch am Wochenende in Bad Kreuznach zu sehen.

      Best

      Sturmi
      Alles über mein Hobby auf meinem Online-Zuhause: pink-unicorn.tv.
      Das Videos zu unserem letzten PBI-Spieletag am 21.10.2017.
      8o
      Da hat das Fieber also doch Recht behalten. Es sei denn, auch das Träume ich nur.
      Gruß

      Riothamus

      Bemalte Miniaturen 2017:

      54 mm: 24 x kindgerechte Grundbemalung von Cowoys und Indianern (Der Rest hatte Farbe.)
      28mm: 21 Schafe, 1 Hund, 2 Zivilisten
      Reiskörner: 400 Infanteristen v1.0 (7 Regimenter), davon v2.0: 268 Infanteristen (4 Regimenter)
      1 Schneller Raumkreuzer Orion VIII 10 cm Durchmesser

      Bemal- und Bastelzeit ab März 2017: 26 h
      War ja klaaar...! :/
      Jetzt bin ich wieder die BÖSE...! :evil:
      Wart nur.., wenn ich diese Russen mal in die Finger kriege...! Das wird ein grausames Erwachen für diese Bolschewicken.... :devil:
      :saint: :saint: :saint:
      Gruss Xena




      " Alle Superklugen..,die welsche Schraibfeler finden, dürfen sie berhalden...! :sarcastic: "

      Damit es wieder gelb in der Politik wird.....
      Die AKVD, Appenzeller-Käse-Vereinigung -Deutschland in den Bundestag !
      "Wir reden kein Käse.., wir essen Ihn..!!!
      Hallo zusammen,

      letzte Woche hatte ich ja mal den 15mm-Berg etwas abgebaut und hatte so meinen Lauf mit den PSC-Russen. Nach einem Durchatmen am Wochenende auf der Szenario überlegte ich, was als Nächstes anstehen könnte. Da ist ja zum Einen die tactica, bei der ich Königsberg mit 20mm-Material bedienen will. Zum Anderen sind da meine angefangenen Afrikakörpsler. Beides hätte ich gerne zeitnah fertig, zumal die tactica ja schon am 24.02.18 stsattfindet.

      Die Afrikakörpsler haben keine Deadline, so entschloss ich mich, den 20mm-Russen den Vorzug zu geben.

      Zuerst wollte ich mal wissen, ob sich meine Bemalerfahrung aus dem 5mm-Bereich so 1:1 auf 20mm übertragen lassen. Quasi als Test und als Null-Serie legte ich mal ein Dutzend Offze aus meiner PSC-Packung auf.



      Die Basen habe ich nach altem Plan für Steppe und so gestaltet, nicht wie in 15mm auf Schutt & Asche ausgerichtet. So ganz zufrieden bin ich noch nicht, muss auch nch etwas grübeln, was genau meine Unzufriedenheit hervorruft. Mal schauen, was die nächsten Tage so bringen. Der Russenbatch umfasst insgesamt 70 Figuren. Da sollte ich mich auf ein gutes Format einschießen können, um im späteren Production Run die ganzen anderen Russen gut und zügig hinzukriegen. Allerdings will ich vorher noch die Afrikakörpsler einschieben. Da will ich Ende Jänner/Anfang Februar mal beim Grafen für ein Tobruk-Match aufschlagen.

      Best

      Sturmi
      Alles über mein Hobby auf meinem Online-Zuhause: pink-unicorn.tv.
      Das Videos zu unserem letzten PBI-Spieletag am 21.10.2017.
      8o