Das Genie Leonardo da Vincis bei 15mm.co.uk

    • [15 mm]

      Das Genie Leonardo da Vincis bei 15mm.co.uk

      15mm.co.uk ist ja sehr rührig - nicht zuletzt im 15mm Fantasybereich.

      Dieses Mal überraschen sie uns aber mit

      dem Maestro deroselbst Leonardo da Vinci --- zu Fuß und hoch zu Roß* - ob nun im Lager Deiner Renaissancearmee ( egal ob bei einem der Italiener oder bei dem französischem König ) oder auch als technischer Berater auf einem entsrechendem Generalselemt - aber sicherlich als Magier oder Ingenieur bei Fantasyspielen wie HotT

      Eine seine bekannteren Erfindungen - der Panzerwagen - entweder im Lager einer historischen Armee oder bei HotT auch auf dem Schlachtfeld :thumbsup: ( Es gibt auch ein verbilligtes Kombi-Angebot! )

      Das lässt sich sicherlich auch gut mit den Renaissancefiguren aus der selben Quelle kombinieren oder mit einer HotT Fantasytrupper - hier werden die neuen Ents nützlich sein - nicht zuletzt als Lurker in den Wäldern?!

      Ariovist

      *die diversen Maler und Geländebauer dieses Forum können sich so zu sagen selbst in's rechte Bild auf dem Spielfeld rücken! :)
      Gold is for the mistress -- silver for the maid --
      Copper for the craftsman cunning at his trade.
      "Good!" said the Baron, sitting in his hall,
      "But Iron -- Cold Iron -- is master of them all."
      R, Kipling
      Puh, da muss ich mich jetzt aber wirklich zurückhalten. Eigentlich sollte das mein nächstes DBA-Thema werden. Aber da ich dank seltsamer Vermarktungsstrategie nur die Light-Version von DBA 3.0 kaufen konnte, fehlen mir sowieso die Listen.

      Leonardos Werkstatt als Lager. Seufz.
      Gruß

      Riothamus

      Bemalte Miniaturen 2017:

      28mm: 21 Schafe, 1 Hund, 2 Zivilisten
      Reiskörner: 400 Infanteristen v1.0 (7 Regimenter), davon v2.0: 268 Infanteristen (4 Regimenter)
      1 Schneller Raumkreuzer Orion VIII 10 cm Durchmesser

      Bemal- und Bastelzeit ab März 2017: 26 h

      Riothamus schrieb:

      Aber da ich … nur die Light-Version von DBA 3.0 kaufen konnte, fehlen mir sowieso die Listen.

      IV/61 Italian Condotta Army: 1×General (3Kn), 4×elmeti (3Kn), 1×mounted crossbowmen or Hungarian horse archers or Albanian stradiots (LH), 2×militia crossbowmen (4/8Cb or Ps), 2×militia (Sp or 4Pk), 1×Aragonese targeteers (4Ax) or sword-and-buckler men (3Bd) or armed peasants (7Hd), 1×feudal elmeti (3Kn) or English (4Lb) or bombards (Art).
      IV/82b French Ordonnance Army 1481-1515 AD: 1×General (3Kn), 3×gendarmes (3Kn), 1×ordonnance archers (Cv or Mtd-4Lb), 1×French or Italian mounted crossbows or Albanian stradiots (LH), 2×Gascon crossbowmen (Ps), 1×French pikemen (7Hd), 2×mercenary Swiss or German lansquenets (4Pk), 1×wheeled field guns (Art).
      And all the world over, each nation's the same
      They've simply no notion of playing the game
      They argue with umpires, they cheer when they've won
      And they practice beforehand which ruins the fun!
      Geht Leonardo als Magier durch?
      Wie schaffen, die das eigentlich den gnubbeligen 80er Stil konsequent durchzuproduzieren? Sind das noch immer die gleichen Kneter?
      Mir gefällt das ja, aber ich bin ja auch 80er geschädigt.
      "Tabletop ist das Lösen geometrischer Probleme mit der Hilfe von Würfeln!"
      KoMiCon - Koblenzer Verein für Strategiespiele - KoMiCon - Koblenzer Verein für Strategiespiele e.V.
      Eine 28 mm Variante des Kampfwagens von einem anderen Hersteller gibt es hier.

      Zudem bezweifle nicht nur ich, dass in der Italienischen Renaissanve das Geröt in naturbelassenem Holz geblieben wäre. Was behagt Euch besser - Medici oder Borgia ? Zumindest Banner würde ich erwarten...

      Ariovist
      Gold is for the mistress -- silver for the maid --
      Copper for the craftsman cunning at his trade.
      "Good!" said the Baron, sitting in his hall,
      "But Iron -- Cold Iron -- is master of them all."
      R, Kipling

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ariovist“ ()

      Wobei natürlich jeder Papst ein anderes Wappen hatte.

      Leonardos 'Arbeitgeber':
      1477-1482 stand er unter der Patronage Lorenzo (des Prächtigen / il Magnificos) de Medicis, Stadtherrn von Florenz. Wappen der Medici siehe Ariovists Posts.
      1482-1499 war er als Künstler am Hof Ludovico (il Moro / der Dunkle) Sforzas in Mailand. Wappen der Sforza siehe Ariovists Posts.

      In seinen sogenannten Wanderjahre waren die folgenden wichtige Stationen:
      1500-1501 Serviten-Kloster Annunziata in Florenz
      1502-1503 war er als Oberster Ingenieur im Dienst Cesare Borgias, des Herzogs der Romagna. Wappen der Borgia siehe Ariovists Posts.
      1503-1506 war er wieder in Florenz und fertigte das berühmte verlorene und unvollendete Gemälde der Schlacht von Anghiari.

      1506-1511 war er in Französischen Diensten als Hofmaler und leitender Ingenieur wieder in Mailand. Sein Mäzen war Charles d'Ambois (Wappen), der dortige Vizekönig ('lieutenant général'). Französischer König war in jener Zeit Ludwig XII.
      1512-1516 war er im Dienst des Vatikans in Rom tätig. Dort beschäftigte er sich übrigens -teilweise erfolgreich- schon mit Solarenergie. Papst war Leo X. (zuvor Giovanni de Medici). Er scheint sein Familienwappen als päpstliches Wappen geführt zu haben.
      1516 trat er in die Dienste Franz I., König von Frankreich und verbrachte seine letzten Jahre in Amboise in Frankreich, wo er, einigen Quellen zufolge 1519 in den Armen König Franz I. gestorben ist.
      Gruß

      Riothamus

      Bemalte Miniaturen 2017:

      28mm: 21 Schafe, 1 Hund, 2 Zivilisten
      Reiskörner: 400 Infanteristen v1.0 (7 Regimenter), davon v2.0: 268 Infanteristen (4 Regimenter)
      1 Schneller Raumkreuzer Orion VIII 10 cm Durchmesser

      Bemal- und Bastelzeit ab März 2017: 26 h
      Das von mir angeführte Papstwappen ist das von Alexander VI. also dem Vater von Cesare - der ja Heerführer ( Gonfaloniere ) der päpstlichen Armeen war. ;)


      Ariovist
      Gold is for the mistress -- silver for the maid --
      Copper for the craftsman cunning at his trade.
      "Good!" said the Baron, sitting in his hall,
      "But Iron -- Cold Iron -- is master of them all."
      R, Kipling

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ariovist“ ()

      Ach so,
      Ja es ist schön und der Panzer passt auf 40x40mm und kann als Artillerie oder Lagerelement verwendet werden. Besteht aus Resin und kleinen Metallnippeln, die dann die Kanonen sein sollen... erinnert ein "wenig" an das folgende Modell:

      ...nur, dass das 15mm.co.uk mOdel geschlossen ist :)

      Gruss
      Carlos :pfeil:
      "May the Force be with you"

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Theodenatas“ ()

      Vodnik hat an den Süßen Wassern sein Exemplar vorgestellt. In Holzoptik gehalten, sieht es besser aus.
      Gruß

      Riothamus

      Bemalte Miniaturen 2017:

      28mm: 21 Schafe, 1 Hund, 2 Zivilisten
      Reiskörner: 400 Infanteristen v1.0 (7 Regimenter), davon v2.0: 268 Infanteristen (4 Regimenter)
      1 Schneller Raumkreuzer Orion VIII 10 cm Durchmesser

      Bemal- und Bastelzeit ab März 2017: 26 h