Kleine Weihnachtsverheißung

      Kleine Weihnachtsverheißung

      Mit vorsichtigem Optimismus lege ich Euch hiermit eine Weihnachtverheißung unter den Baum:

      Auch wenn ich es nicht bis morgen schaffen werde, so sollte die Übersetzung der DBMM-Regeln V.2 doch bis Ende Januar fertig sein.
      Zumindest habe ich mir selbst diesen Termin gesetzt. Damit könnte ich die Übersetzung beispielsweise auf den Bavarian Open im Februar direkt verteilen.
      (wenn es ja sonst keinen Grund gibt, nach München zu reisen :D ;) , gell Jürgen ?)

      Die Regeln sind bis auf einige wenige Passagen übersetzt. Für diese Textstellen benötige ich ein wenig Assistenz und hoffe Neil und andere Regelfüchse bis Januar dafür erwischen zu können.
      Die Beispiele der Regeln sind ebenfalls übersetzt und in den Text eingearbeitet.
      Die aktuellen Amendments sind Stand heute zu ca.50% eingearbeitet.

      Was bleibt noch zu tun:
      - letzte Textpassagen übersetzen
      - Amendments komplettieren
      - Glossar vervollständigen
      - Kapitelverweise vervollständigen
      - Korrektur lesen

      ... also fast nix mehr (verglichen mit barkerischer Chiffriertechnik ist das ein Klax und es bedarf keines Quantencomputers mehr zu Entschlüsselung).

      Ein frohes, ruhiges und besinnliches Fest Euch allen. :sekt:

      additz

      Theodenatas schrieb:

      Diese Nachricht erfreut unsere Herzen
      ...und anstimmen werden wir eine Hymne des Lobes und des Frohlockens auf dich den edlen Übersetzer...

      Jauchzet, frohlocket …
      And all the world over, each nation's the same
      They've simply no notion of playing the game
      They argue with umpires, they cheer when they've won
      And they practice beforehand which ruins the fun!